Aktuelles

Verlängerung der Vollsperrung für Asphaltarbeiten - Herzog-Johann-Albrecht-Straße in Braunlage


Aus witterungsbedingten Gründen verschiebt sich der geplante Asphalttermin und somit verlängert sich die Vollsperrung.

Dauer der Vollsperrung: 04.10.2021 – 22.10.2021

Die gilt für den Bereich : „Herzog-Johann-Albrecht-Straße“ ab der Einmündung „Herzog-Wilhelm-Straße in Richtung Rathaus“ und endet in der Einmündung „Bismarckstraße“.

Ab dem 23.10.2021 bleibt die Vollsperrung für den Baubereich beginnend hinter der Einmündung „Dr.-Vogeler-Straße“ bis zur Einmündung „Bismarckstraße“ sowie die Einmündung „Herzog-Johann-Albrecht-Straße/ Neue Straße“ bestehen.
Der Bereich ab Einmündung „Herzog-Wilhelm-Straße“ bis Einmündung „Dr.-Vogeler-Straße“ wird dann wieder für den Straßenverkehr freigegeben.

37. Sitzung des Ausschusses für Bau, Verkehr, Wirtschaft und Tourismus

Am Donnerstag, 14. Oktober 2021, 18:00 Uhr findet im Kurgastzentrum Braunlage in Braunlage, Dr.-Kurt-Schroeder-Promenade 3, die 37. Sitzung des Ausschusses für Bau, Verkehr, Wirtschaft und Tourismus der Stadt Braunlage statt.

Im Anschluss findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

Tagesordnung:

1)    Eröffnung der Sitzung

2)    Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit

3)    Feststellung der Tagesordnung

4)    Genehmigung der Niederschrift über die vorhergegangene Sitzung

5)    Anfragen

6)    Einwohnerfragestunde

7)    Bericht des Bürgermeisters über wichtige Angelegenheiten

8)    Bericht über die Erledigung von Anregungen und Beschwerden

9)    Bericht des Stadtbrandmeisters

10)    Jahresabschluss 2020 der BTMG  hier: Weisungsbeschluss

11)    Verkauf einer Teilfläche "Neue Mitte" Gemarkung Braunlage Flur 6 Flurstück 1/3

12)    Ausbau der Dr.-Kurt-Schröder-Promenade 2022 – Vorstellung der Ausbaupläne

13)    Anregungen und Beschwerden

14)    Schließung der Sitzung


Wahlergebnis der Bundestagswahl 2021

Das Ergebnis der Bundestagswahl in der Stadt Braunlage finden Sie hier: https://votemanager.kdo.de/20210926/03153016/praesentation/index.html

Das Ergebnis der Bundestagswahl im Wahlkreis 52 - Goslar - Northeim - Osterode finden Sie hier: https://votemanager.kdo.de/20210926/03153000/praesentation/index.html

 

Ausbau der Herzog-Johann-Albrecht-Straße in der Stadt Braunlage Beginn Asphaltarbeiten

Ausbau der Herzog-Johann-Albrecht-Straße in der Stadt Braunlage
Beginn Asphaltarbeiten

Die Asphaltarbeiten für den Ausbau der Herzog-Johann-Albrecht-Straße sollen am 04.10.2021 starten.

Dauer der Vollsperrung: 04.10.2021 – 15.10.2021

Verkehrsführung:

Der Ausbau erfolgt unter Berücksichtigung der Arbeitssicherheitsrichtlinien unter Vollsperrung des Straßenabschnittes. Eine einseitige, durchgehende, fußläufige
Verbindung wird, soweit möglich, aufrechterhalten. Eine Befahrung des Baubereiches durch die Anwohner zu Ihren Grundstücken ist nicht möglich.

Alle Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten, dass es in dem betroffenen Bereich keine Parkmöglichkeiten während der Baumaßnahme gibt.
Die Vollsperrung in der „Herzog-Johann-Albrecht-Straße“ beginnt ab der Einmündung „Herzog-Wilhelm-Straße in Richtung Rathaus“ und endet in der Einmündung „Bismarckstraße“.
Die „Dr.-Vogeler-Straße“ und „Im Wiesengrund“ werden somit zu einer Sackgasse ohne Wendemöglichkeit. Die „Neue Straße“ bleibt wie gehabt eine Sackgasse ohne Wendemöglichkeit.

Ab der 42. KW 2021 besteht weiter eine Vollsperrung beginnend hinter der Einmündung „Dr.-Vogeler-Straße“ bis zur Einmündung „Bismarckstraße“.
Der Bereich ab Einmündung „Herzog-Wilhelm-Straße“ bis Einmündung „Dr.-Vogeler-Straße“ wird dann wieder für den Straßenverkehr freigegeben.

Rettungsdienste und Feuerwehr im Noteinsatz können jederzeit den Baubereich befahren.

Die regelmäßige Müllabfuhr wird durch die ausführende Baufirma, STRABAG AG, Niederlassung Halberstadt organisiert.
Bitte stellen Sie wie gewohnt, Ihre Behälter, Säcke etc. an den Abholtagen morgens an die Grundstücksgrenze.

Leider lassen sich für die Anlieger Beeinträchtigungen und Behinderungen während der Baumaßnahme nicht vermeiden.
Gemeinsam mit der bauausführenden Firma wird jedoch alles unternommen, um einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen.

Erreichbarkeit des Wahlamtes am Wahlwochende

Das Wahlamt ist am Wahlwochenende wie folgt erreichbar:

Freitag, 24.09.2021 ist noch Briefwahl bis 18.00 Uhr im Rathaus Braunlage möglich. In Fällen einer plötzlichen Erkrankung am Samstag oder am Sonntag, ist Briefwahl unter bestimmten Bedingungen noch am Wahltag bis 15.00 Uhr möglich. Hinweis: Die Briefwahlunterlagen werden vom Wahlamt der Stadt Braunlage nicht zur auszählenden Stelle beim Landkreis Goslar transportiert!

Samstag, 25.09.2021 ist das Wahlamt in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr unter der Telefonnummer 05520/940116 erreichbar, falls Briefwahlunterlagen nicht zugegangen sein sollten!

Sonntag, 25.09.2021 ist das Wahlamt ab 08.00 Uhr unter der Telefonnummer 05520/940112 zu erreichen.